Willkommen

Über mich

Der Kopf zu den kreativen FingernNach dreijähriger Ausbildung in der staatlichen Berufsfachschule in Lichtenfels/Oberfranken habe ich das Flechthandwerk mit dem Facharbeiterbrief 1983 abgeschlossen und gelte somit als staatlich geprüfte Korbmacherin. Fast 27 Jahre habe ich anschließend in der Automobilbranche gearbeitet, bis ich am 1.2.2011 den Schritt gewagt habe mich wieder meinem erlernten Beruf zuzuwenden und mich selbstständig gemacht.

Ich habe gemerkt, dass mein erlernter Beruf auch meine Berufung ist und diesen Schritt bis heute nicht bereut. Mit Herz und Seele flechte ich Korbwaren und Stuhlgeflechte. Und bei meinen Flechtkursen versuche ich den Teilnehmern diese Berufung näher zu bringen.

Qualität und Ökologie

Wetterauer OriginaleAlle Flechtarbeiten, die Sie auf meinen Seiten finden, stammen ausschließlich aus eigener handwerklicher Produktion und unterliegen meinem hohen Qualitätsanspruch. Meine Weidenkörbe können bei richtiger Pflege sehr lange halten. Und wenn sie dann doch einmal ausgedient haben können sie ohne Probleme dem ökologischem Kreislauf wieder zugeführt werden. Anders verhält es sich leider bei vielen Importwaren, da diese oftmals für den Transport mit Pestiziden behandelt werden. Diese gasen dann über einen längeren Zeitraum aus und belasten so nicht nur die Umwelt, sondern auch Lebensmittel, die in einem solchen Korb aufbewahrt werden.

Sonstige Angebote

Neben der Herstellung von Korbwaren erneuere ich auch Stuhl- und Möbelgeflechte.
Auf Märkten und Veranstaltungen biete ich meine Korbwaren zum Verkauf an und führe auch gerne das Handwerk des Korbmachers vor.
Und wer gerne einmal selbst mit Weiden arbeiten möchte, für den bietet der NABU Ortenberg mit mir als Kursleiterin Flechtkurse an.

Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf meiner Seite und bin mir sicher, dass Sie finden was Sie suchen. Und wenn nicht, dann können Sie mich gerne fragen.

Ihre Katja Schyrer