Weide (Einsteiger und Fortgeschrittene)

Für wen ist der Kurs?

Für Einsteiger
In diesem Kurs erlernen Sie die Grundlagen zum Flechten einer Schale mit ungeschälter Weide. Vorkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich. Etwas handwerkliches Geschick ist aber von Vorteil. Zum Ende des Kurses haben sie die Grundtechniken und -begriffe erlernt, die Sie in den weiteren Kursen benötigen, um zum Beispiel einen Korb mit Griffen oder Henkel herzustellen.

Für Fortgeschrittene
Sie kennen bereits die Grundtechniken vom Bodenkreuz, Rumpfkimme, Schicht und Zuschlag? Auch dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Sie flechten überwiegend selbstständig, lernen aber andere Techniken, können sich zum Beispiel in der ovalen Form versuchen und einen Henkelkorb flechten. Bis hin zum Babykorb ist alles möglich.

Teilnehmer

Der Kurs ist auf mindestens 2 bis maximal 4 Teilnehmer ausgelegt.

Ort und Termin

Veranstaltungsort: 63683 Ortenberg, Am Orlespfad 1 (Routenplaner) oder

Termine finden sie unter Veranstaltungen für das laufende Jahr. Falls Ihnen einer der Kurstermine zusagt, können Sie sich gerne ebenfalls anmelden, solange noch Plätze frei sind. Ausgebuchte Termine sind entsprechend gekennzeichnet.
Ist kein für Sie passender Termin dabei, können Sie gerne einen anderen Termin mit mir vereinbaren.

Material

Das Flechtmaterial wird gestellt und ist im Preis enthalten. Falls möglich bringen Sie bitte eine Rosenschere zum Kurs mit. Robuste Kleidung ist empfehlenswert.

Kursdauer

Für den Kurs sollten Sie ca. 7 bis 8 Stunden Zeit mitbringen. In dieser Zeit werden Sie lernen eine runde Schale zu flechten und diese nach Kursende fertig mit nach Hause nehmen.
Beginn 10:00
Ende ca. 17:00 Uhr

Kursgebühren, An- und Abmeldung

Die Kursgebühren belaufen sich auf € 80,00 pro Teilnehmer. Die Kursgebühr können sie vor Ort entrichten oder vorab auf das Konto überweisen, welches auf der Teilnahmebestätigung angegeben ist. In der Kursgebühr enthalten sind Material, Mittagessen und Getränke. Bitte teilen Sie mir vor Kursbeginn mit, wenn evt. Allergien oder Unverträglichkeiten bezüglich des Mittagessen bestehen.
Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Abmeldung aus logistischen Gründen (Einweichzeit der Weiden) nur bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich ist. Danach muss die volle Kursgebühr entrichtet oder eine Ersatzperson gestellt werden.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte, dann würde ich mich über Ihre Anfrage freuen.

Impressionen

Print Friendly