Warum gibt es so große Preisdifferenzen bei Körben?

Die in den meisten Geschäften angebotenen Korbwaren sind, mit ganz wenigen Ausnahmen, Massenimporte aus Billiglohnländer.

Niedrige Lohnkosten, häufig Kinderarbeit und unmenschliche Arbeitsbedingungen sind ausschlaggebend für die niedrigen Preise.

Wenn man Transport und die vielen Zwischenhändler berücksichtigt muss man sich fragen, wer an einem durchschnittlichen Korb verdient.
Ein weiterer Punkt ist der, dass vor dem Transport oft die Körbe chemisch behandelt werden, um Schimmelbefall und Insektenfrass vorzubeugen. Ökologisch ist es unter den oben genannten Gesichtspunkten ganz bestimmt nicht.

Meine Korbwaren werden ausschließlich aus unbehandelter europäischer Weide hergestellt.

Mit Liebe zur Korbmacherei entstehen so qualitativ hochwertige Produkte aus eigener Herstellung.
Und das alles umwelt- und sozialverträglich und vor allem ökologisch.