Wo gibt es Werkzeug für Korbmacher?

Viel Werkzeug benötigt ein Korbmacher nicht für sein Handwerk. Schlageisen, Pfriem, Korbmachermesser, Korbmacherschere und Bandmaß reichen da meist schon aus. Das wichtigste Werkzeug sind und bleiben aber die Finger. Zwei Materialhändler, bei denen ich auch meine Weiden bestelle, liefern auch Werkzeug. Dies sind Andreas Schardt KG und Hans Ender  

Kopfweide = Flechtweide?

Diese Frage muss man eindeutig mit Nein beantworten. Flechtweiden werden in unserer modernen Zeit auf großen Feldern angebaut und in der Saftruhe von ca. November bis Februar maschinell geerntet. Kopfweiden werden gelegentlich noch durch Naturschutzgruppen zu Jahresbeginn geschnitten. Doch außer für einfache Gartendeko lassen sich diese Weidenruten nur sehr bedingt für Gebrauchskörbe verwenden. Zumal die weiterlesen…

Biete ich Flechtkurse außerhaus an?

Flechtkurse bei Ihnen sind in der Zeit von Montag bis Donnerstag möglich. Allerdings sind es hier keine Ganztagskurse und die Flechtobjekte lassen sich in zwei bis 3 Stunden herstellen. Was geflochten werden kann wird im Vorfeld mit Ihnen ausführlich abgesprochen. Weitere Informationen finden sie hier.

Können frisch geschnittene Weidenruten sofort verflochten werden?

Im Prinzip können frisch geschnittene Weidenruten sofort verflochten werden. Allerdings sollte man dann ausschließlich Dekorationstücke, wie z.B. Türkränze oder ähnliches, flechten. Denn frische Weiden schrumpfen in ihrem Umfang während sie trocknen und ein Korbe würde letztendlich zum Wackelkorb, da die Weiden nicht mehr eng aneinander liegen und die Stabilität insgesamt verloren geht. Nach der Weidenernte weiterlesen…

Wie lange müssen Weiden eingeweicht werden?

Abhängig davon, ob es sich um geschälte oder ungeschälte Weiden handelt, ist auch die Einweichzeit unterschiedlich. Geschälte Weiden müssen in der Regel nur einige Stunden einweichen, bis sie biegsam sind und verflochten werden können. Anders verhält es sich mit ungeschälte Weiden. Hier beträgt die Einweichzeit ein paar Tage bis zu mehreren Wochen. Die Zeit ist weiterlesen…