Deutsch-Französisches Flechtfestival in Ludwigsburg

Im Zuge des Blühenden Barock in Ludwigsburg fand auch das 3. Flechtfestival einer deutsch-französischer Begegnung statt. Ein Flechtkurs von Valerie Testu hatte es mir angetan und ich entschloss mich kurzerhand zu lernen wie ein “Panier à jour” geflochten wird.
Für zwei Tage hieß es für mich also lernen wie meine französische Kollegin flechtet. Eine schöne Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Es hat allen sehr viel Spass gemacht und dank der Übersetzung von Lore Wild gab es auch keine Sprachprobleme. Und vieles hat sich einfach durch zeigen von selbst erklärt.