14. – 16.5.2016 – Mittelalterspektakulum Münzenberg

Lange ersehnt war dieses Wochenende zu Pfingsten. Das 15te Mittelalterspektakulum in Münzenberg stand an. Und da kann man viel berichten. Bereits ein Tag vor Beginn sind wir nach Münzenberg gefahren und haben bei Sonnenschein unsere beiden Zelte aufgebaut und alles für das lange Wochenende vorbereitet. Darunter auch die Weiden für einen schon vor Wochen angemeldeten weiterlesen…

Ende der Eiszeit in Sicht?

Die Wannen sind voll mit Weiden zum Weichen. Zumindest die Wannen, die im Keller stehen. Und das nur wegen dem Temepertursturz, den uns der April doch noch beschert hat. Eigentlich hätte ich schon längst gerne die Wannen draußen benutzt. Aber jetzt müssen auch draußen die Wannen vorbereitet werden. Neben dem Flechtkurs am 7.5.2016 benötige ich weiterlesen…

Saison 2016 steht vor der Tür

Noch sieben Tage, dann geht es (endlich) wieder los mit  Flechtkursen und Märkte. Die lange und doch zu kurze Zeit der markt- und kursfreien Tage sind dann gezählt. Was wollte ich nicht alles in dieser Zeit machen und schaffen. Doch die Tage und Wochen laufen einem davon, so dass man das Gefühl hat erst gestern weiterlesen…

So war Münzenberg für mich

Wenn mich heute, ein Tag nach Pfingsten, jemand Fragen würde wie der dreitägige Mittelaltermarkt in Münzenberg war, was würde ich antworten? Ganz ehrlich: Ich weiß es immer noch nicht. Es hat sich einiges geändert und für mich gab’s auch eine negative Überraschung. Doch fangen wir der Reihenfolge nach an. 1. Markttag Froh gelaunt machen wir weiterlesen…