Die Frage des Tages: Wo ist Schatten?

Wo ist Schatten? Das war die Frage des Tages am letzten Sonntag in Bad Salzhausen auf dem Bauernmarkt. Haben wir uns von März bis Mai noch warm gezittert bei sehr kühlen Temperaturen, war man dieses Mal ständig auf der Suche nach Schatten. Aber auch fast 30° hat die Marktbesucher nicht abschrecken können. Mit dabei hatte weiterlesen…

Als Wetterauer Original zeige ich das bundesweite Immaterielle Kulturerbe (UNESCO)

Zum vierten Hoffest der Domäne Konradsdorf am 24. Juni hat es terminlich endlich mal gepasst und ich freue mich mit dabei sein zu können. Denn der Hof mit seinem Konzept und meine Körbe passen exzellent zusammen, wie ich meine. Gerne zeige ich mein erlerntes Handwerk und versuche so den Besuchern das von der UNESCO anerkannte weiterlesen…

Bericht aus der Werkstatt

Die Rückenlehnen der ersten zwei Stühle sind fertig. Nach dem Entfernen des alten Geflechts und aufbohren der Sacklöcher durch Ralf konnte ich das neue Rückengeflecht anfertigen. Und pünktlich sind beide fertig geworden und zur Abholung bereit. Für ein neues Projekt hat Ralf heute zwei Schablonen mit verschiedenen Muster angefertigt. In der Höhe verstellbar werde ich weiterlesen…

Das war 2014 und wie wird 2015?

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und Neujahr, dann ist das Jahr 2014 vorüber. Und deshalb nehme ich mir die Zeit einen kurzen Rückblick auf die letzten 12 Monate zu werfen aber auch in die Zukunft zu schauen und mich auf 2015 zu freuen. Der Jahresbeginn stand voll und ganz im Zeichen von Stuhlgeflechte. Häufig weiterlesen…