Stuhlgeflechte hoch drei und Termine

KatjaDie nächsten Tage werden noch anstrengend werden. Es sind noch einige Stuhlgeflechte zu ersetzen, als dass ich zum Flechten mit Weide komme. Da heißt es jetzt Augen zu und durch, auch wenn es etwas eintönig wird.

Weitere  Markttermine für 2016 sind inzwischen auch bestätigt. So habe ich jetzt noch die Bestätigungen für den Mittelaltermarkt in Limeshain-Himbach erhalten und zum Weihnachtsmarkt in Bad Salzhausen darf ich wohl auch mitmachen. Jetzt steht nur noch eine Antwort für dem Mittelaltermarkt in Friedberg aus.

Mein Terminkalender für Märkte und Flechtkurse ist also gut gefüllt. Einerseits freue ich mich, dass es noch etwas hin ist bis zum ersten Flechtkurs/Markt und ich so noch Zeit habe wieder mit Weiden zu arbeiten. Andererseits kann ich es kaum erwarten, dass es wieder los geht.

Aber jetzt erst mal wieder ab in die Werkstatt und Stuhlgeflechte machen.

Ich wünsche allen Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2016. Auf das man sich im nächsten Jahr gesund wieder sieht.