Spagat zwischen Weiden und Stuhlgeflecht

Während draußen im Garten die Weiden einweichen sitze ich in der Werkstatt an einem Stuhlgeflecht. Und während ich dann Weiden verarbeite warten Stühle darauf ein neues Geflecht zu bekommen. Und Weiden im Wasser zu haben bedeutet, dass es sich auch lohnen muss. Also weichen immer soviel Weiden ein, dass es für mehrere Flechtarbeiten reicht. Und weiterlesen…

Kurparkidylle beim Bauernmarkt

Das Wetter hat gepasst am letzten Wochenende beim Bauernmarkt in Bad Salzhausen. Ungewohnt war allerdings der Veranstaltungsort. Statt in der Kurallee hieß es diesmal im unteren Kurpark aufzubauen. Etwas früher als sonst sind wir diesmal angereist, um den Aufbau in Ruhe durchführen zu können. Der Platz unter einer Winterlinde war schön aber auch gesegnet mit weiterlesen…

Erster Markt in 2020

Juli 2020 – Und am kommenden Sonntag, den 5.7. von 10 bis 17 Uhr, findet der erste Markt überhaupt für mich in diesem Jahr statt. Bauernmarkt in Bad Salzhausen, diesmal im unteren Kurpark und nicht in der Kurallee. Als kleinen Vorgeschmack habe ich mir letzten Sonntag den Künstlermarkt dort angeschaut. Einmal weil ich neugierig war weiterlesen…

2020 ohne Altstadt Pur

Heute wären wir eigentlich in Ortenberg beim Straßenkünstlerfest Altstadt Pur und dem Kunsthandwerkermarkt. Und wie so viele Veranstaltungen in diesem Jahr hat auch hier die Coronakrise allen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und dabei habe ich mich so sehr auf die seit Jahren treuste Besucherin am Stand gefreut und gehofft, dass ich sie auch weiterlesen…

Bauernmarkt – Ab Juli geht’s wieder los

Am 5. Juli starten die Bauernmärkte in Bad Salzhausen nach dem Lockdown im März wieder. Allerdings werden wir in den unteren Kurpark umziehen, da nur hier die geltenden Abstandsregelungen eingehalten werden können. Als Standbetreiberin bin ich dazu verpflichtet ein entsprechendes Hygienekonzept vorweisen zu können welches ich schon mal an dieser Stelle bekannt geben möchte.