Sitzfläche aus Cotton-Flechtband

Da Stuhlflechtrohr als Naturmaterial immer schwieriger zu bekommen ist, konnte ich jetzt auf Empfehlung meines Materialhändlers Hans Ender Flechtmaterial e.K. etwas Neues ausprobieren: das Cottom Flechtband. Mit dem Ergebnis bin ich durchaus zufrieden. Da aber Bilder mehr sagen als 1000 Worte hier das Ergebnis

Spagat zwischen Weiden und Stuhlgeflecht

Während draußen im Garten die Weiden einweichen sitze ich in der Werkstatt an einem Stuhlgeflecht. Und während ich dann Weiden verarbeite warten Stühle darauf ein neues Geflecht zu bekommen. Und Weiden im Wasser zu haben bedeutet, dass es sich auch lohnen muss. Also weichen immer soviel Weiden ein, dass es für mehrere Flechtarbeiten reicht. Und weiterlesen…

Anfragen zu Flechtkursen 2019

In letzter Zeit erhalte ich immer wieder Anfragen, ob denn in diesem Jahr Flechtkurse stattfinden. Man würde bei den Terminen keine entsprechenden Einträge finden. Die Kurse werden beim NABU Ortenberg durchgeführt. Da aber das Vereinsheim und das Gelände zu einem Info- und Mitmachzentrum ausgebaut werden, stehen mir die Räumlichkeiten nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund weiterlesen…

Mittelalterfest in Büdingen am 13. und 14.7.2019

Eine Woche nach Himbach geht’s auf nach Büdingen. Und auch hier bin ich mit meiner mittelalterlichen Korbmacherei (wahrscheinlich) auf dem Schloßplatz anzutreffen. Öffnungszeiten: Samstag, 13.07.2019 – 13:00 bis 24:00 Uhr Sonntag, 14.07.2019 – 11:00 bis 19:00 Uhr Weitere Informationen zum Programm, Shuttle Service und Parkplätze gibt es auf der Seite der Touristik Büdingen.