Sitzfläche aus Cotton-Flechtband

Da Stuhlflechtrohr als Naturmaterial immer schwieriger zu bekommen ist, konnte ich jetzt auf Empfehlung meines Materialhändlers Hans Ender Flechtmaterial e.K. etwas Neues ausprobieren: das Cottom Flechtband. Mit dem Ergebnis bin ich durchaus zufrieden. Da aber Bilder mehr sagen als 1000 Worte hier das Ergebnis

Halbsonnengeflecht fertig

Sie sind endlich fertig, die zwei Halbsonnengeflechte welche ich erneuert habe. Durch die geringe Größe in der Rückenlehne bzw. des Geflechts war es doch eine Herausforderung an meine Geduld. Das Ergebnis stellt mich dennoch zufrieden und ich hoffe den Kunden auch.

Albtraum beim Austausch von Stuhlgeflechten

Irgendwann geht auch ein Sitzgeflecht mal kaputt und muss ersetzt werden. Dabei sind mir schon die skurielsten Befestigungsmethoden des alten Geflechts untergekommen. Angefangen von Massen an Tackerklammern bis hin zu Unmengen von Industriekleber in den Bohrlöcher und unter der Sitzfläche ist alles schon da gewesen. In solchen Fällen bin ich gefordert. Für mich ist es weiterlesen…

Déjà-vu

Wie schon zum Jahreswechsel 2013-2014 beginnt auch das Jahr 2015 Jahr mit Aufträgen für Stuhlgeflechte. Ca. 6 Wochen nach meiner OP an der rechten Hand kann ich langsam wieder daran denken mit dem Flechten anzufangen. Das sind zwei Aspiranten, die auf ein neues Stuhlgeflecht warten.  

Was gibt’s Neues?

Eine arbeitsreiche Woche nach Stumpertenrod geht so langsam dem Ende zu. Auftragsarbeiten wurden zu Ende gebracht oder vorbereitet, einen Stuhlflechtkurs habe ich gegeben und heute steht noch ein Weidenflechtkurs an. Bei einem Thonet ist das Sitzgeflecht fertig. Das war teilweise eine riesige Fummelei die Fäden zu spannen; vor allem am Rand. Aber jetzt müssen nur weiterlesen…