Seulberger Geschichten

Zwei Tage Mittelaltermarkt zum 1250-Jährigen in Seulberg gehören jetzt auch der Geschichte an. Wettermäßig wurde alles von trocken, über feucht bis zu nass geboten. Aber das bringt der März nun mal mit sich und letztendlich konnten wir im trockenen, aber nicht trocken, zum Marktende abbauen. Doch der Reihe nach.  Aufbauen konnte ich schon am Freitag, weiterlesen…

Anmeldeschluß für Flechtkurs am 7.5.2016 nicht verpassen

Es sind noch Plätze frei für den Flechtkurs am 7.5.2016 für Einsteiger und Fortgeschrittene. Erlernen Sie eines der ältesten, wenn nicht sogar das älteste, Handwerk der Menschheitsgeschichte unter Gleichgesinnten. In diesem Tageskurs erlernen Sie als Einsteiger die Grundtechniken des Korbmacherhandwerks, vom geflochtenen Boden bis hin zum Zuschlag. Fortgeschrittene können das bisher Erlernte vertiefen und lernen weiterlesen…

Flechtkurs und Bat-Night

Es ging rund am Vereinsheim des NABU Ortenberg am 5.9. Ab 10:00 Uhr startete mein Flechtkurs. Bis zur Mittagspause gehörten uns die Räumlichkeiten ganz alleine.  Wegen der doch etwas kühlen Temperaturen wurde drinnen geflochten. Pünklich zum Mittagessen wurde es unruhig. Das Aufbaukommando für die abends stattfindende Bat-Night (Fledermausnacht) rückte an. Es wurde ungemütlich, zumal hatte weiterlesen…

Weidengeschenk

Ein Anruf der besonderen Art erreichte mich gestern: ob ich frisch geschnittene Weidenruten zum Flechten haben möchte. Etwas skeptisch war ich schon, denn schon einmal wurden mir Weiden angeboten und es  waren, wie sich später herausstellte, ehr Weidenstämme und nicht zum Flechten geeignet. Also bat ich um ein Bild damit ich mich von der Flechtbarkeit selbst weiterlesen…