Hab den Wagen voll geladen

Am kommenden Sonntag, den 5. September, ist richtig was los in Bad Salzhausen und Nidda. Künstlerfest am Bürgerhaus, Musik am Marktplatz, Bauernmarkt im unteren Kurpark und verkaufsoffener Sonntag. Ob sich das als eine gute Kombination von sich übeschneidenden Veranstaltungen herausstellt? Egal. Zumindest war ich in den letzten Tagen noch fleißig und habe noch einige Körbe weiterlesen…

Kein Markttreiben in Himbach

Die Hoffnung und die Vorfreude auf ein durchführbares mittelalterliches Markttreiben in Himbach ist ja schon vor ein paar Wochen zunichte gemacht worden. Eigentlich würden wir heute gemütlich nach Himbach fahren und in aller Ruhe die Zelte aufbauen. Doch es hat einfach nicht sein sollen. So bleibt allein die Hoffnung auf 2022 und damit auf bessere weiterlesen…

Saisonstart 2020

Das es bald wieder losgeht mit Märkten und Flechtkursen merke ich immer daran, dass Ralf mich immer häufiger nach bestätigten Terminen fragt weil er den Flyer fertig machen möchte und die Termine auf den unterschiedlichen Homepages und Social Media Kanäle eintragen oder ergänzen will. Bereits Ende Februar geht es diesmal schon los. Denn über die weiterlesen…

Arbeitsreiche Vorbereitungen

Der Umzug des Gemeinschaftsladen Ranstadt Kreativ nach Nidda ist erledigt. Heute gab es noch mal kleinere Arbeiten zu erledigen. Trotz neuer und heller Deckenlampe lag doch der hintere Teil meines Ragals doch im dunkeln. Als wurde heute noch eine Regalbeleuchtung eingebaut und jetzt passts. Am 1.2.2020 ist es also so weit. Ein langer Tag steht weiterlesen…

Die Frage des Tages: Wo ist Schatten?

Wo ist Schatten? Das war die Frage des Tages am letzten Sonntag in Bad Salzhausen auf dem Bauernmarkt. Haben wir uns von März bis Mai noch warm gezittert bei sehr kühlen Temperaturen, war man dieses Mal ständig auf der Suche nach Schatten. Aber auch fast 30° hat die Marktbesucher nicht abschrecken können. Mit dabei hatte weiterlesen…