Zunft- und Handwerkermarkt wurde abgesagt

In der jetzt durch die Coronakriese dynamischen Zeit habe ich gestern Abend per Email die Nachricht erhalten, dass der Zunft- und Handwerkermarkt in Seligenstadt vom Verein Klatschmohn abgesagt wurde. Die Vorbereitung, dieser weit über die Grenzen von Hessen bekannten Veranstaltung, kann in Zeiten von Einschränkungen des öffentlichen Lebens und sozialer Kontakte nicht gewährleistet sein. Zumal weiterlesen…

Ritterschlag und Minnekuss

Alle zwei Jahre findet in Büdingens Altstadt ein Mittelalterfest statt. Diesmal unter dem Thema Ritterschlag und Minnekuss. Bereits zum vierten Mal konnten wir an diesem Markt teilnehmen. Aufgebaut haben wir am vergangenen Freitag in aller Ruhe. Allerdings immer mit einem Blick nach oben, denn Regen war vorhergesagt. Das scheint sich mittlerweile als Tradition zu entwickeln, weiterlesen…

Im schönen Georgenwald

Bereits am Mittwoch haben wir damit begonnen uns auf den schönen Mittelaltermarkt in Limeshain-Himbach im Georgenwald vorzubereiten. Erste Handlung war der Transport des Wohnwagens zum Marktgelände. Nach kurzer Absprache mit der Lagerleitung konnten wir den die Wochenendunterkunft abstellen. Bei dem anschließenden kleinen Rundgang waren schon einige Freunde vor Ort, die wir freudig begrüßen konnten. Zwei weiterlesen…

Mittelalterfest in Büdingen am 13. und 14.7.2019

Eine Woche nach Himbach geht’s auf nach Büdingen. Und auch hier bin ich mit meiner mittelalterlichen Korbmacherei (wahrscheinlich) auf dem Schloßplatz anzutreffen. Öffnungszeiten: Samstag, 13.07.2019 – 13:00 bis 24:00 Uhr Sonntag, 14.07.2019 – 11:00 bis 19:00 Uhr Weitere Informationen zum Programm, Shuttle Service und Parkplätze gibt es auf der Seite der Touristik Büdingen.

Kunsthandwerk bei Altstadt Pur

Zum Kundsthandwerkermarkt während Altstadt Pur in Ortenberg/Hessen bin ich wieder mit dabei. In der Untergasse (Ecke Steingasse) habe ich wieder feine Korbwaren aus eigener Produktion dabei und zeige während der Marktzeiten auch was das Korbmacherhandwerk ausmacht. Schaut vorbei, lasst euch nieder, genießt Straßentheater vom feinsten und vor allem: Kauft Körbe 🙂