Ich habe meine Arbeit vermisst

KatjaDrei Wochen, in denen ich mich weit weg von meiner Werkstatt erholt habe, sind nun vorüber. Das waren 23 Tage Sonne, Strand, Meer und Berge auf Korsika.  Irgendwie hat mir aber schon nach kurzer Zeit etwas gefehlt; nämlich das Flechten. Durch Zufall habe ich dann, leider zum Ende des Urlaubs, Flatter-Binsen gesehen und mich hat es sofort in meinen “Kreativen Fingern” gejuckt.  Auch Bambus wurde noch vor Abreise organisiert. Der liegt jetzt in der Werkstatt und wartet darauf verabreitet zu werden.

Der Alltag hat mich also wieder und viele administrative Dinge wollten erledigt werden. Der Anrufbeantworter war gut gefüllt. Einladungen zu Veranstaltungen wurden beantwortet und wie es so ist im goldenen Oktober: die Weihnachtsproduktion steht an.

Schön ist, dass ich für 2017 bereits alle Martk- und Kurstermine unter Dach und Fach habe. Darum muss man sich also nicht mehr kümmern. Ich kann mich somit ganz auf meine Arbeit konzentrieren.