Ein Opfer der Fluten

KatjaAm 13.7.2014 haben wenige Stunden Starkregen dafür gesorgt, dass Teile von Ranstadt im Wasser versinken. Aus diesem Grund wird das für den 2. und 3. August 2014 geplante Fest “Gutes Genießennicht stattfinden.

Auf der Homepage der Gemeinde sind die Ausmaße der Überschwemmung dokumentiert.

Eine Spendenaktion für die Betroffenen ist bereits gestartet.