Flechtspaß beim Förderverein Grundschule Ulfa e.V.

KatjaIm August bekam ich eine Anfrage für einem Flechtkurs für Grundschulkinder vom Förderverein Grundschule Ulfa e.V.  Wie jedes Schuljahr sollte noch vor den Herbstferien eine AG in den Genuß kommen mit Weiden zu flechten.

Für Grundschulkinder kommt eigentlich nur ein Ninsenkörbchen in Frage. Denn die kleinen Finger und Hände sind einfach nicht in der Lage alles fest zu halten und dann auch noch zu flechten.

Schnell war man sich über den Flechttermin einig umd am 9. Oktober war es dann soweit. Ich musste nach vielen Jahren wieder mal die Schulbank drücken und vier Grundschulkinder und fünf Erwachsene wollten sich in das Flechtabenteuer stürzen.

Mit Hilfe der Holzgestelle wurde aufgestakt . Die Kinder haben die einfache Variante eines Ninsenkörbchens geflochten, nämlich nur die Fitze. Die Erwachsenen haben dagegen eine Schicht und noch eine Abschlußkimme geflochten.

Nach drei Stunden war dann jeder Teilnehmer im Besitz eines fertigen Körbchens und um die Erfahrung reicher, wie schwer es doch teilweise ist mit Weiden zu flechten.

Im Sinne des Kinder- und Jugenschutzes werden diesmal keine Bilder veröffentlicht.