Lassen Sie sich doch Bohrlöcher schenken

KatjaEine kleine Anekdote vom letzten Bauernmarkt in Bad Salzhausen:
Interessiert schaut man mir zu, wie ich einen Sitz ausflechte. Ich erkläre wie das Wiener Geflecht entsteht und natürlich kommt die Spache dann auch auf den Preis eines Sitzgeflecht.

Ich berechne das Geflecht ja grundsätzlich nach der Anzahl der Bohrlöcher im Rahmen und aus meiner Erfahrung heraus bewegt sich der Endpreis immer um einen bestimmten Betrag .

Die Antwort darauf: “Da zähl ich mal die Bohrlöcher am Stuhl und lass mir diese dann von meiner Familie und Freunde zum Einzug oder Geburtstag schenken“.

Man sieht: Ein paar Bohrlöcher vom Ehepartner, ein paar Bohrlöcher von der Verwandtschaft und schon hat man ein Sitzgeflecht zusammen.