Himbacher Anekdötchen: Wo gehts denn hier zum WC?

Diese und ähnliche Fragen zum Thema “Ich müsste mal dringend!” hatten wir am Marktwochenende in Himbach zu Hauf zu beantworten. So war die Standardantwort auf die Frage “Wissen Sie wo hier das Klo ist?” erstmal nur ein lapidares “Ja“. Dies führte dann immer zu einem etwas erstaunten (manchmal auch gequälten) Gesichtsaudruck bei den Fragenden. Und weiterlesen…

Anekdoten aus dem Leben einer Korbmacherin

Manchmal ist es interessant und teilweise auch zum Schmunzeln wie sich manch einer das Korbmacherhandwerk vorstellt und was erwartet wird. Da wird von einem Stuhlgeflecht gesprochen das erneuert werden soll. Bei einem Termin vor Ort stellt sich dann heraus, dass von einem Geflecht weit und breit nichts zu sehen ist. Gemeint ist hier nämlich Stuhlgurtband weiterlesen…

Lassen Sie sich doch Bohrlöcher schenken

Eine kleine Anekdote vom letzten Bauernmarkt in Bad Salzhausen: Interessiert schaut man mir zu, wie ich einen Sitz ausflechte. Ich erkläre wie das Wiener Geflecht entsteht und natürlich kommt die Spache dann auch auf den Preis eines Sitzgeflecht. Ich berechne das Geflecht ja grundsätzlich nach der Anzahl der Bohrlöcher im Rahmen und aus meiner Erfahrung weiterlesen…