Mittelalterfest auf Burg Lißberg

KatjaNicht weit entfernt von unserem Zuhause liegt Lißberg, ein Stadtteil von Ortenberg, mit einer schönen Burgruine. Und hier findet schon seit Jahren immer im August ein Mittelalterfest statt. Was lag also näher als sich für diesen Markt als Korbmacherin zu bewerben mit vorführendem Handwerk und kleinen Flechtkursen, an denen die Besucher an meinem Stand teilnehmen können.

Und so kam es, dass vom 22. bis 23. August bei schönstem Wetter auch ich dabei sein konnte. Und das direkt unter dem Krautfaß, wie der alte noch stehende Turm genannt wird. Schön zwischen zwei Bäumen konnte beide Zelte aufgebaut werden und es war ein begehrter Schattenplatz wie es sich in den zwei Markttagen herausstellte. Aber auch ein klitzekleiner Nachteil. Denn die Besucher, die auf das Gelände kamen, sind praktisch immer an uns vorbei gelaufen. Erst auf dem Rückweg konnte man uns wirklich entdecken. Also wurden Körbe großflächig verteilt und die die Musik der Gruppe Fafnir auf unserer kleinen Wiese hat zumindest am Samstag einige Besucher mehr angelockt.

Dank des sonnigen Wetters und der angenehmen Temperaturen sind die Besucher aus Nah und Fern angereist und so mancher hat sich sein eigenes Körbchen bei mir geflochten.

Viele Freunde und Bekannte haben den Weg nach Lißberg gefunden. Und ebenso wurden viele neue Bekanntschaften geschlossen. Ralf und mir haben diese zwei Tage sehr viel Freude bereitet und wir würden uns freuen, wenn wir 2016 wieder am selben Platz unsere Zelte aufschlagen dürfen.