Ein déjà-vu?

Aber letztendlich ist es dann doch keine Täuschung. Der erste Bauernmarkt in Bad Salzhausen für den 7. März 2021 wurde abgesagt.

So zumindest ist es auf der Homepage von Bad Salzhausen vermerkt. Und die Mail wird wohl auch nicht lange auf sich warten lassen.

Irgendwie ist man jetzt enttäuscht aber auch ein wenig erleichtert.

Enttäuscht, weil man sich auf den Bauernmarkt gefreut hat die Ausstellerkollegen nach so langer Zeit wieder sehen zu können, auf das Publikum und die vielen netten Gespräche mit Kunden. Und vor allem auch auf das zweite Frühstück mit lecker Bratwurst nach dem Aufbau.

Erleichtert, weil die Situation mit Viren und Mutationen für einen selbst nicht wirklich einschätzbar ist und man sich auf Informationen verlassen muss, die nicht immer beruhigend sind. Erleichtert auch darüber sich nicht mehrere Stunden mit FFP2- oder OP-Maske an den Stand setzen zu müssen. Gerade als Brillenträger tappt man da hauptsächlich mit beschlagenen Brillengläser durch die Gegend.

Also behalte ich lieber den Durchblick, arbeite die Kundenaufträge ab und hoffe auf bessere Zeiten…irgendwann…vielleicht….hoffentlich.