Hab den Wagen voll geladen

Am kommenden Sonntag, den 5. September, ist richtig was los in Bad Salzhausen und Nidda. Künstlerfest am Bürgerhaus, Musik am Marktplatz, Bauernmarkt im unteren Kurpark und verkaufsoffener Sonntag.

Ob sich das als eine gute Kombination von sich übeschneidenden Veranstaltungen herausstellt? Egal.

Zumindest war ich in den letzten Tagen noch fleißig und habe noch einige Körbe geflochten. Ob groß oder klein, rund oder oval, geschälte oder ungeschälte Weiden, für jeden Geschmack sollte ich etwas dabei haben.

Und damit ich von 10 bis 17 Uhr auch was zu tun habe, bringe ich mir eine Sitzfläche von einem Caféhaus-Stuhl mit und werde ein neues Stuhlgeflecht flechten. Und das Wetter spielt auch noch mit in diesem Spätsommer. Was will man mehr an einem Sonntag im Kurparkt.