Die Wanne mit 900 Liter ist voll

Ein Glück, dass ich genügend und vor allem eine große Wannen mein Eigen nenne, um all die Weiden einzuweichen, die ich in der nächsten Zeit benötige. Es stehen in kürzester Zeit nämlich drei Flechtkurse an.

Zunächst geht es am kommenden Samstag nach Schotten ins Mehrgenerationenhaus. Es haben sich genügend Flechtwillige gefunden, die in das Korbmacherhandwerk hineinschnuppern möchten.
Am ersten Samstag im September geht es dann weiter mit dem regulären Flechtkurs vom NABU Ortenberg. Und in der Woche darauf findet noch ein privater Tagesflechtkurs statt.

Das sind also wirklich gefühlte Massen an Weiden, die jetzt im Wasser liegen und teils schon seit einer Woche einweichen. Deshalb bin ich auch so froh, dass  ich eine wirklich große Wanne mit gut 900 Liter Fassungsvermögen habe, in die alle Weiden passen. Interessant ist immer wieder dem Auftrieb der Weiden etwas entgegen zu setzen. Hier also mit Trittgitter, Holzbretter und Steinen.