Eine Korbmacherin als Geburtstagsgeschenk

KatjaFlechtkurse zu geben ist ja eigentlich nichts besonderes für mich. Doch auf dem Bauernmarkt am Ostersonntag in Bad Salzhausen wurde ich quasi überfallen und gefragt, ob ich als Geburtstagsgeschenk auch einen Flechtkurs für Erwachsene geben würde.

Nach Vorschlägen vor Ort und einigen Emails später war klar, dass ich meinen Flechtkurs in Frankfurt abhalten werde. Der Transport von Weiden, Werkzeug und mir wurde organisiert, denn Frankfurt ist verkehrstechnisch gesehen nicht unbedingt meine Stadt.

In Frankfurt angekommen wurde ich zuerst etwas argwöhnisch empfangen, denn vom Geburtstagskind war ich ja nicht eingeladen worden. Doch nach Auflösung des Rätsels über diese fremde Person war die Freude umso größer. Im Innenhof konnten Gäste und Gastgeber nach Herzenslust Weidenspiralen und Ninsenkörbchen flechten. Die Zeit verging für alle wie im Flug und nach fast 5 Stunden, mit kürzeren Unterbrechungen, war dann der Flechtkurs zu Ende.

Ich kann behaupten, dass es allen Beteiligten und mir auch sehr viel Spaß gemacht hat aus Weidenruten kleine Flechtereien entstehen zu lassen.

Für die freundliche Aufnahme, den Transport und die angenehmen Stunden möchte ich mich an dieser Stelle bedanken und wünsche allen Kursteilnehmern viel Freude mit ihren Flechtwerken.

Und dem Geburtstagskind wünsche ich nochmals alles erdenklich Gute, Glück und vor allem viel Gesundheit.