Vorbereitung für Münzenberg

KatjaDie Vorbereitungen für das Mittelalterfest in Münzenberg und unterhalb der Münzenburg laufen seit einigen Tagen auf Hochtouren. Neben der Herstellung von Körbe stand ein wichtiger Punkt auf der Liste: Das Marktzelt musste unbedingt noch imprägniert werden.

Dafür braucht es für einige Stunden trockenes Wetter und letzten Samstag war es soweit. Laut Wetterbericht soll es endlich trocken bleiben. Also wurde das mittelalterliche Marktzelt aufgebaut und Ralf hat sich daran gemacht den Zeltstoff zu imprägnieren. Das Kurszelt hatte zum Glück noch nie Regen abbekommen und sollte noch ausreichend Wasserdicht sein.

Die Wettervorhersage hat dann aber doch gelogen und am späten Nachmittag hat es leicht angefangen zu Regnen. Also Zwischenspurt in den Garten und gerüft, ob der Stoff schon trocken ist. Dem war dann zum Glück so und ganz schnell haben wir das komplette Zelt abgebaut und wieder in der Gartenhütte verstaut.

So gerüstet kann über Pfingsten jetzt das Mittelalterfest für uns starten. Aber einen Dichtigkeitstest über das Pfingstwochenende brauchen wir trotzdem nicht. Somit hoffen wir auf trockenes Wetter bei angenehmen Temperaturen.