Aufbau Mittelalterfest Büdingen

KatjaNach der Ankunft am Schloßplatz in Büdingen. Niemand da, der einem den Standplatz zeigt und auch keine Markierungen zu sehen. Also hat Ralf kurzerhand die Marktleitung im Oberhof via Taschenherold (Handy) angerufen.

Die Aussage, dass die Marktleitung im Oberhof nicht zuständig ist verwirrt erst einmal. Wir müssten zum Standesamt hieß es.
Wir sind aber doch schon verheiratet 🙂

Der Weg zum Standesamt war nicht weit und nach kurzer Wartezeit konnten wir nach unserem Standplatz fragen. Auch mit dabei ein Herr, der sehr sehr ungeduldig war und sich aufregte, dass er schon seit 15:00 Uhr warten und seine ach so kostbare Zeit verplempern würde und sich außerdem vordrängeln wollte.

Tja, Höflichkeit und Freundlichkeit zahlt sich aus, denn wir wurden vom zuständigen Mitarbeiter der Stadt zu unserem Standplatz begleitet. Der unfreundliche Herr dagegen wurde im Standesamt stehen gelassen.

Mit einem Lächeln haben wir uns bedankt und konnten in aller Ruhe mit dem Aufbau beginnen. Wie man sehen kann stehen wir auf dem Schloßplatz an der Kirche.

https://www.google.de/…/data=!3m2!1e3!4b1!4m2!3m1!1s0x0:0x0…

Jetzt sind wir gespannt wie genau alles passt, denn es sind noch sehr viele Lücken vorhanden gewesen und viele Händler werden wohl erst heute aufbauen.

Wir freuen uns auf drei Tage schönes Wetter, sehr viele Besucher und eine tolles Mittelalterfest in Büdingen.