Halbsonnengeflechte für einen Kunden erneuert

Schon vor einiger Zeit erreichte mich eine Anfrage, ob ich an zwei Sesseln die Rückenlehnen erneuern könnte. Hierbei handelte es sich, wie sich später herausstellte, um sogenannte Halbsonnengeflechte. Der Herausforderung konnte ich mich nicht entziehen und so fanden die beiden Möbelstücke den Weg in meine Werkstatt.

Zunächst hieß es also Fotos machen, raus mit dem Geflecht und Aufbohren der Sacklöcher. Eine Arbeit, die immer mein Mann Ralf für mich erledigt. Und dann war ich an der Reihe. Eine wirklich zeitaufwändige Arbeit und komplett anders als das sonst übliche Wiener Geflecht.  Es war auf jeden Fall spannend für mich auch mal solch ein Geflecht machen zu können. Denn Halbsonnengeflechte sind in meiner Werkstatt bisher nicht zu erneuern gewesen.