Erster Flechtkurs und Markt in diesem Jahr

Mit dem heutigen Tag beginnt meine Saison 2018 zunächst mit einem Flechtkurs beim NABU Ortenberg. Gemeinsam mit vier Teilnehmern werden wieder Weiden zu einer großen Schale verflochten, während draußen das Gelände von Helfern für das NABU Info- und Mitmachzentrum vorbereitet wird und sich gleichzeitig die Jugendgruppe trifft. Da ist am und im Vereinsheim diesmal richtig was los.

Und morgen früh geht es dann zum ersten Markt in diesem Jahr nach Bad Salzhausen. Körbe habe ich in allen Größen dabei. Und jetzt bin ich am überlegen, ob ich auch Schneeschieber und Streusalz mitnehmen sollte. Denn über Nacht hat es leise vor sich hin geschneit. Das sieht doch jetzte eher nach Weihnachtsmarkt als nach Bauernmarkt aus. Da fragt man sich doch, ob man den Tannenbaum jetzt mit Ostereier schmücken soll.

Aber egal wie das Wetter heute ist und morgen sein wird. Ich starte optimistisch in die neue Saison.