Letzter Markttag in Münzenberg 2014

KatjaDer dritte und letzte Markttag in Münzenberg ist nun auch vorbei. Erwartungsgemäß  war er von den Temperaturen her gesehen wieder sehr warm und es hieß trinken, trinken und nochmals trinken.

Mineralwasser und Apfelsaftschorle hatten wir zum Glück mehr als reichlich dabei.

Die Marktbesucher haben auch ein neues Spiel erfunden: Schatten-Hopping.
Verständlich, denn in der prallen Sonne war es kaum auszuhalten. Willkommen war da auch mal eine kurze Abkühlung durch meine Spritze, als zwei Familien mit Kinder das Sonnensegel stürmten und schattige Plätze in Beschlag nahm. Die Kinder fanden es auf jeden Fall toll abgespritzt zu werden.

Der letzte Tag war insgesamt ziemlich ruhig und ab 19:00 Uhr begann dann der Abbau meiner Zelte. 60 Minuten später war alles verladen und  die kurze Heimreise wurde angetreten, um auf der kühlen Terrasse den Markt noch mal Revue passieren zu lassen und sich die eine oder andere Annekdote noch mal in Erinnerung zu rufen.

Der Mittelaltermarkt unterhalb der Münzenburg hat wieder einmal sehr viel Spass gemacht, die Organisation war aus meiner Sicht sehr gut und die Betreuung durch den Verein wirklich ausgezeichnet.

Mein Dank also an die Freie Ritterschaft zu Münzenberg, die diesen schönen Markt wieder mal zu einem schönen Erlebnis hat werden lassen.

Meine Anmeldung für 2015 ist Euch sicher.