Ein schlichtes Kreuz für den NABU Ortenberg zu Pfingsten

Auf der letzten Vorstandssitzung des NABU Ortenberg brachte Ralf den Wunsch mit, ob ich für den Wiesengottesdients am Pfingstmontag ein schlichtes Weidenkreuz machen könnte. Et Voila. Hier ist es. Ralf wird jetzt noch das Holz vom Fuß noch ein wenig bearbeiten, dann kann das Kreuz  übergeben werden.

Startschuß für 2017 gefallen

Endlich! Meine Marktsaison 2017 beginnt morgen in Bad Salzhausen mit dem Bauernmarkt in der Kurallee. Und für die Flechtkurse mit und beim NABU Ortenberg fällt heute schon der Startschuß. Ein komisches Gefühl war es schon das Auto wieder mit Zelt, Korbwaren und Flechtmaterial zu beladen. Nach 4 Monaten Marktpause hat man sich dann auch dreimal weiterlesen…

So war der erste Flechtkurs im Jahr 2015

Am 28.2.2015 war es wieder so weit. Der NABU Ortenberg veranstaltete mit mir als Kursleiterin den ersten Flechtkurs 2015. Vier Flechtinteressierte fanden sich zusammen, um gemeinsam jeder einen Korb zu flechten. Schon knapp 14 Tage vorher begannen die Vorbereitungen für diesen Flechtkurs. Zunächst mussten die Weiden ausgelesen werden. Hierbei werden sie nach Durchmesser und zahlenmäßig weiterlesen…

Morgennebel beim Flechtkurs

Morgennebel empfing mich am 6.9.2014 am Vereinsheim des NABU Ortenberg. Und somit stand ich vor der Entscheidung, ob der Flechtkurs drinnen oder draußen stattfinden sollte. Letztendlich haben die Teilnehmerinnen mir diese Entscheidung abgenommen. Da die Außentemperatur recht angenehm war wurde kurzerhand draußen alles für den Flechtkurs vorbereitet. Und die Sonne hatte dann auch schnell den weiterlesen…

Sommerfest NABU Ortenberg. So war’s.

Sonntag Morgen 6:30 Uhr. Der Wecker klingelt, denn heute ist das Sommerfest vom NABU Ortenberg. Als Mitglieder sind wir natürlich als aktive Helfer mit dabei. Ich mit Miniflechtkurse und Ralf als Küchenhilfe. Und weil wir beide eingespannt waren gibt es auch nur Bilder vom Aufbau. Um 8:00 Uhr haben sich alle getoffen und wegen der weiterlesen…